Die Libellenvielefalt im Naturbad Gargazon

schwimmen...

Saisonsöffnung: Freitag 24.05. bis 08.09.2019

Von 24.05. bis 14.06.2019 MO-FR: 11.00 bis 19.00 Uhr - SA-SO von 10.00 bis 19.00 Uhr

Von 15.06. bis 01.09. 2019 täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.

Von 02.09. bis 08.09.2019 täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Mittwoch bis Samstag vom 19.06. bis 17.08.2019 Abendöffung bis 19.30 Uhr.
 

Preise Naturschwimmbad Gargazon

  Kinder
4 - 13 Jahre
Erwachsene Familien
Tageskarten
Provinzansässige und Gäste mit TouristCard 3,20 7,00 16,00
Andere Besucher 3,70 7,80 18,00
       
Nachmittagskarten (ab 16.00 Uhr)      
Provinzansässige und Gäste mit TouristCard 2,10 4,70 13,00
Andere Besucher 2,30 5,30 15,00
       
Abendkarten (ab 17.00 Uhr)      
Provinzansässige und Gäste mit TouristCard 1,60 3,20 8,00
Andere Besucher 1,90 3,50 8,50
       
Punktekarten      
10+1 Tageseintritte 32,00 68,00 151,00
10+1 Stundenkarte - 32,00 -
       
Dauerkarten      
Saisonskarte                                                                                                          Jugendliche 14-18 Jahre  Euro 85,00 53,00 116,00 302,00

 

Saisonskarte im Vorverkauf: Kinder Euro 48,00, Jugendliche Euro 77,00, Erwachsene Euro 105,00, Familien Euro 272,00


Bis zum Erreichen des 4. Lebensjahres ist der Eintritt kostenlos
Die Saisonskarte ist nominativ. Für die Ausstellung der Saisonskarte ist ein Foto des Antragstellers notwendig
Familienkarte: gültig für eine Familie bestehend aus mind. 3 Personen (max. zwei Erwachsene und mindestens ein Kind bis zum 13. vollendeten Lebensjahr), Nachweis über Familienzugehörigkeit mittels Personalausweis oder sonstiger Dokumentation erforderlich
2-Stundenkarte (10+1): gültig zwischen 12.00-15.00Uhr und ab 17.00Uhr

 

Anfahrt

Nachhaltig erreichbar mit Fahrrad, Bus & Bahn

Das Naturbad befindet sich in der Sportzone Gargazon in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs und ist mit allen nachhaltigen Verkehrsmitteln gut erreichbar:

  • vom Zentrum in Gargazon aus zu Fuß in einem Kilometer
  • von Meran und Bozen über den Bezirksradweg mit dem Fahrrad
  • auf der Strecke Bozen-Meran-Mals mit der Bahn (50 m) – www.sii.bz.it
  • von den umliegenden Gemeinden mit dem City Bus

Für Autos steht ein geräumiger, schattiger Parkplatz im Bahnhofsareal kostenlos zur Verfügung.